Besucher: Heute 56 , Woche 56 , Monat 1797 , Insgesamt 256650

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

From Address:

Auch 2017/18/19 wurde der Horst nicht besetzt.


 2016 bist heute 17.04 keine Störche in Sicht.


 2015 noch kein Horstbesuch bekannt

Klaus Döge


Der Horst Großbothen existiert seit 2000.
Wie Uwe Seidel berichtet, brütete 2012 der 2008 in  Penna beringte  Storch H6441
zusammen mit seinem unberingten Partner letztmalig in Großbothen. Durch Horstkämpfe gab es vermutlich einen Partnerwechsel
und es kam keine Brut zustande. In 2011 (3 Nestlinge tot - vermutlich durch Futtermangel) konnte ich mehrmals beobachten
wie sich H6441 und das 4 Jahre ältere Kleinbothener Männchen H1866 in der Muldenaue Kleinbothen - Kössern "beharkt" haben.

2014 wurde von Uwe Seidel mit Hilfe der Grimmaer Feuerwehr eine neue Horstunterlage angebracht.
Horstbesuche erfolgten dannach, aber der Horst blieb unbesetzt.

Alt -> Neu 2014

Horst Großbothen 2011 Horst Großbothen 2014

   
© Klaus Doege